Leadership Skills

Mut – eine wichtige Eigenschaft für jedes VUCA- Umfeld

Nachdem wir im letzten Artikel geklärt haben, was VUCA bedeutet, überlegen wir uns nun, welche Kompetenzen in einer solchen Welt nötig sind. In meinen Augen ist eine der wichtigsten Kompetenzen für eine VUCA-Welt Mut.

Keine Angst vor Fehlern

In einer Welt, in der nicht klar ist, was richtig ist und was falsch ist, dürfen wir lernen keine Angst vor Fehlern zu haben.
Wir lernen schon früh das Fehler machen nichts Gutes bedeutet. Doch angesichts von VUCA wird es immer wichtiger, keine Angst vor Fehlern zu haben. Oder richtiger formuliert- wir dürfen dieser Angst mit Mit begegnen.

Mutige Entscheidungen im VUCA-Umfeld

Die Welt ist komplex geworden. Alle Systeme sind so miteinander verknüpft, dass  die Auswirkung unseres Handelns, unserer Entscheidungen nicht mehr klar ab zu sehen sind.
Wir können uns nicht mehr sicher sein, das Richtige zu tun.
Ja, manchmal gibt es „das Richtige“ auch gar nicht mehr. Da gehört Mut zu jeder Entscheidung dazu.

Wie geht das mit dem Mut?

Das schreibt sich so leicht. Doch was bedeutet das denn genau?
Schauen wir doch einmal, was Brené Brown dazu geschrieben hat. Sie beschäftigt sich viel mit Verletzlichkeit und Mut und schreibt:

Courage starts with showing up and letting ourselves be seen.
Brené Brown

Auftauchen und uns selbst zeigen. Das mag auf den ersten Blick nicht viel mit dem nötigem Mut im VUCA-Umfeld zu tun haben.
Doch auf den zweiten Blick wird klar, dass genau das uns oft von den mutigen Entscheidungen abhält.
Es könnte ja jemand uns und unsere Beweggründe hinterfragen. Es könnte jemand unser Wertesystem in Frage stellen.
Wie können wir jetzt also lernen, uns zu zeigen? In dem wir es immer wieder – in kleinen Schritten üben.

Wo können wir diesen Mut einüben?

Als Eltern tun wir das quasi jeden Tag. Auch wir kennen die Angst uns selbst wirklich zu zeigen. Doch unseren Kindern zuliebe lernen wir es, uns zu zeigen.

Wir lernen mit, von und für unsere Kinder, dass wir gemeinsam bessere und nachhaltigere Lösungen finden, wenn wir uns, unsere Werte, unsere Bedürfnisse zeigen. Dabei ist es letztlich egal, ob es um das VUCA-System Familie, Unternehmen oder Gesellschaft geht.

Der in einem dieser Systeme gelernte Mut kann in alle anderen Bereiche übertragen werden.

Lasst uns gemeinsam mutig sein und vielfältige, nachhaltige Lösungen für die VUCA-Herausforderungen dieser Welt finden!

One Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.